EINER DER BESTEN BINÄRE OPTIONEN BROKER: BDSWISS!

  • Handelskonto bereits ab 100€!
  • Deutsche Niederlassung in Frankfurt/M!
  • Ausgezeichnete Rendite bis zu 89%!
  • Handeln von Optionen bereits ab 5 €!
  • Erstklassiger deutschsprachiger Support!

Rohstoffhandel mit binären Optionen

target

Binäre Optionen stellen ein beliebtes Finanzinstrument dar, um mit Rohstoffen zu handeln. Bis vor einigen Jahren war der Markt für Rohstoffe für private Kleinanleger kaum zugänglich. Heutzutage bietet der binäre Handel mit Rohstoffoptionen eine attraktive Möglichkeit für interessierte Anleger. Doch was macht den Rohstoffhandel mit binären Optionen aus? Können auch Anfänger von den Begebenheiten auf diesem Markt profitieren?

 

Rohstoffe und binäre Optionen

Das Prinzip vom Handel mit binären Optionen erschließt sich auch für Einsteiger leicht verständlich. Der Anleger setzt auf eine Preisentwicklung, der ein bestimmter Basiswert zugrunde liegt. Dieser Basiswert kann auf dem Markt für Rohstoffe aus den Bereichen Agrarstoffe, Energierohstoffe, Metallrohstoffe und Edelmetalle stammen. Dabei zeigen sich die Rohstoffe Gold, Silber und Erdöl häufig gehandelt. Die genannten Rohstoffe sind nur begrenzt vorhanden und werden von vielen Anlegern in Krisenzeiten als Kapitalanlage gewählt.

 

BancdeBinary Gold

Abb. Rohstoffe binär bei Banc de Binary traden

 

Angenommen, der Trader entscheidet sich für Silber als Basiswert. Nun muss dieser eine Prognose treffen, ob der Preis steigen oder fallen wird. Die Entscheidung fällt auf eine Put-Option. Zudem muss eine Laufzeit für die Option festgelegt werden. Zum Ende der Optionslaufzeit muss das prognostizierte Ereignis zutreffen, dann erwirtschaftet der Trader einen Gewinn. Ist der Preis zum Verfallszeitpunkt gefallen, erzielt der Trader einen Gewinn, andernfalls muss ein Verlust verzeichnet werden.

 

Das Risiko von möglichen Gewinnen oder Verlusten ist dem Trader von Beginn der Option bewusst. Beim Handel mit binären Optionen kennt der Trader den möglichen Gewinn, ebenso den Verlust bei nicht Eintreten des Ereignisses, bereits von Beginn an. Tritt das prognostizierte Ereignis nicht ein, kann dies einen kompletten Verlust des eingesetzten Kapitals bedeuten. Falls der Trader zuvor eine Verlustabsicherung abgeschlossen hat, können bis zu 15 Prozent des Kapitaleinsatzes vor Verlust geschützt werden.

 

Strategie für volatile Märkte

workflowDer Rohstoffmarkt gehört zu den größten weltweit. Es bieten sich interessante Basiswerte zum Handel mit binären Optionen. Jedoch sind die handelbaren Basiswerte von Rohstoffen, weiter weniger in den Angeboten der Broker zu finden als Basiswerte aus anderen Märkten. Häufig finden sich die Rohstoffe Silber, Gold und Erdöl im Angebot wieder. Anleger sollten sich zunächst mit den Konditionen und den zur Verfügung stehenden Basiswerten der jeweiligen Broker auseinandersetzen.

 

BDSwiss Paare

Abb. Pairtrading auf Rohstoffe bei BDSwiss

 

Die Entwicklung bei Rohstoffen ist schwer vorherzusehen, da der Markt über große Schwankungen verfügt. Der Trader sollte nicht ohne sinnvolle Strategie handeln. Die Volatilitätsstrategie kann sich für den Rohstoffhandel hilfreich zeigen. Dazu sollte sich der Trader über die aktuelle Nachrichtenlage informieren. Geschehnisse in Wirtschaft und Politik können die Preisentwicklung von Rohstoffen beeinflussen. So kann die Nachricht über eine Verringerung der Ausfuhr durch ein Land mit hoher Erdölförderung dazu führen, dass sich der Preis von Erdöl schlagartig ändert. Eben diesen Zeitpunkt sollte Trader für den Handel nutzen, um von den Schwankungen zu profitieren.

 

Häufig gehandelte Rohstoffe

waysZu den Handelsplätzen für Rohstoffe zählen u.a. Euronext, London Metall Exchange und Chicago Mercantile Exchange. Die Edelmetalle Silber und Gold sind bei Anlegern nachgefragt, ebenso der wichtige Rohstoff Erdöl. Die Volatilität der Rohstoffe macht diese für den binären Handel interessant.

 

Der Preis für Erdöl hängt von Angebot und Nachfrage ab. Ebenso bilden die Fördermenge, Einflüsse durch die Politik und die globale wirtschaftliche Lage wichtige Aspekte, die dazu führen können, dass der Preis für Erdöl steigt oder fällt.

 

Für wen eignet sich der Handel mit binären Optionen bei Rohstoffen?

locationDer Handel mit binären Optionen ist bei Einsteigern, aufgrund des leichten Funktionsprinzips, beliebt. Der Ausgang der Option kann zwei Ergebnisse nach sich ziehen. Entweder, das Ereignis tritt ein und der Anleger erwirtschaftet einen Gewinn oder die Prognose ist falsch und die Option endet nicht im Geld. Soweit zeigt sich der Handel für Anfänger gut geeignet. Zudem ist es nicht notwendig die einzelnen Unterscheidungen zwischen den Rohstoffklassen genau zu kennen, da lediglich auf steigende oder fallende Kurse gesetzt wird.

 

Jedoch sollte sich der Trader eine passende Strategie zurechtlegen, sodass das Risiko auf Verlust verringert werden kann. Um erfolgreich mit binären Optionen auf dem Rohstoffmarkt zu handeln, sollten sich Trader mit den Entwicklungen auf dem Markt auseinandersetzen. Der Rohstoffmarkt ist sehr volatil und somit hoch spekulativ.

 

Erfahrene Trader können auf dem Rohstoffmarkt hohe Renditen erwirtschaften. Daher werden Rohstoffe für den binären Handel häufig von fortgeschrittenen Tradern genutzt. Für Anfänger kann der Rohstoffmarkt schwer einzuschätzen sein. Dazu tragen die volatilen Eigenschaften dieses Marktes bei.

 

Fazit: Rohstoffhandel mit binären Optionen

Wer binäre Optionen mit Rohstoffen handeln möchte, kann von den zum Teil großen Preisschwankungen profitieren. Der Handel kann bereits mit geringem Kapitaleinsatz getätigt werden. Jedoch sollte nicht der gesamte Kapitaleinsatz auf eine binäre Option gesetzt werden. Trader sollten sich mit den entsprechenden Basiswerten auseinandersetzen und zudem über eine vernünftige Strategie verfügen.