EINER DER BESTEN BINÄRE OPTIONEN BROKER: BDSWISS!

  • Handelskonto bereits ab 100€!
  • Deutsche Niederlassung in Frankfurt/M!
  • Ausgezeichnete Rendite bis zu 89%!
  • Handeln von Optionen bereits ab 5 €!
  • Erstklassiger deutschsprachiger Support!

Binären Optionen Hoch / Tief

compass

Die binären Optionen des Typs Hoch / Tief (High / Low auf Englisch oder auch Call / Put genannt) sind die beliebtesten in diesem Segment. Weitere Varianten die existieren, wie zum Beispiel „One Touch“ oder „Zone“ werden in einem separaten Beitrag beschrieben.  Der Einfachheit halber bezieht sich der Begriff „binäre Option“ (alternativ digitale Option) auf unserer Website immer auf die binären Optionen der Sorte Hoch / Tief, falls wir es nicht anders ausweisen.

 

Definition der Binären Optionen Hoch / Tief (Call / Put)

Ein Investor wählt eine binäre Option der Sorte Hoch (Call), wenn er die Überzeugung hat, dass der Preis des Basiswertes zu einem bestimmten Zeitpunkt höher sein wird als der aktuelle Preis. Generell sind die Laufzeiten sehr kurz und variieren von einigen Minuten bis zu einigen Stunden oder einem Tag. Der Begriff „Call“ unterliegt der gleichen Idee wie bei herkömmlichen Optionen: der Investor spekuliert auf einen Anstieg des Basiswertes.  Liegt die Call Option bei Fälligkeit „im Geld“ (d.h. höher als beim Ausgangspreis), dann fällt der Ertrag hoch aus: je nach Broker beträgt die Rendite (Gewinn) zwischen 70% und 85%. Liegt die Call Option bei Fälligkeit „aus dem Geld“ (d.h. unter dem Ausgangspreis), so verliert der Investor seinen Einsatz komplett oder zumindest einen großen Teil davon. Einige Broker bieten eine sogenannte Rückerstattung an. Diese Rückerstattung entspricht einem Prozentsatz des ursprünglich investierten Betrages (z.B. 25% bei AnyOption und TopOption).

 

 Optionweb Plattform

 Abb. Binäre Optionen High / Low bei Optionweb

 

Die binäre Option der Sorte Tief (Put), erlaubt es Ihnen auf fallende Kurse zu setzen. Wenn der Basiswert bei Fälligkeit unter dem Ausgangswert liegt, erhalten Sie ca. 70-85% Ihres Einsatzes als Gewinn. Es reicht dabei vollkommen aus, wenn der Basiswert nur um 0.05% gefallen ist. Ihr Gewinn ist gleich groß, egal ob der Basiswert leicht oder stark gefallen ist.

 

Optionsarten: Hoch / Tief, Oben / Unten mit Beispiel

Die Hoch/ Tief (High / Low) binäre Option

Diese binäre Option ist relativ einfach zu verstehen und hat dafür gesorgt, dass binäre Optionen so beliebt wurden. Das einzige was Sie machen müssen ist: bestimmen ob der Basiswert am Ende der Laufzeit höher oder tiefer gegenüber dem aktuellen Preis liegen wird. Dabei ist es irrelevant wie sehr der Basiswert gefallen oder angestiegen ist. Es gibt nur zwei mögliche Ergebnisse: ein vorher bekannter Gewinn oder ein vorher bekannter Verlust.

 

Beispiel Hoch / Tief Option

In diesem Beispiel auf 24Option liegt der Kurs von des DAX Futures bei 9‘555 Punkten. Wir wählen eine 10-minütige Laufzeit mit einem Einsatz (Betrag) von $100.

 

  • Wenn Sie davon ausgehen, dass der Kurs in 10 Minuten über 9‘555 liegen wird, wählen Sie „Hoch“
  • Wenn Sie davon ausgehen, dass der Kurs in 10 Minuten unter dem aktuellen Kurs von 9‚555 liegen wird, wählen Sie „Tief“

 

Wenn Sie mit Ihrer gewählten Einschätzung richtig liegen, erzielen Sie eine Rendite von $73. Ihr neues Kapital ist somit von $100 auf $173. Im Verlustfall verlieren Sie die eingesetzten $100 komplett.Unter diesem Link können Sie sich die Funktionsweise bei 24Option genau ansehen.

 

Die Oben / Unten (Above / Below) binäre Option

Diese Optionsart (nur bei 24Option) ähnelt der herkömmlichen, unterscheidet sich aber dadurch, dass der Bezugswert, nach oben oder nach unten verschoben wird. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Anlage zu Ende der Laufzeit jeweils darüber oder darunter notieren wird, ist rein statistisch gesehen niedriger. Das höhere Risiko wird allerdings durch eine deutlich höhere Rendite belohnt. Wer also einen deutliche Bewegung im Markt erwartet, kann auf diese Option zurückgreifen.

 

24option Highlow

 Abb. Trading bei 24option