JETZT EASY FOREX BESUCHEN
Max. Hebel 400:1
Spread EUR / USD 0,8 PIPS
Konto ab 500€
SERVICE GUT
 

Easy Forex Erfahrungen & Test

Bei Easy Forex handelt es sich einen in Zypern ansässigen Broker für den Forex- und CFD-Handel, der bereits seit 2003 am Markt aktiv ist und damit zu den alten Hasen gehört. Die Mindesteinlage fällt sehr niedrig aus und neben der eigenen Handelsplattform steht der allseits beliebte Metatrader 4 zur Verfügung. Reguliert wird der Broker über die für auf Zypern ansässigen Unternehmen zuständige Regulierungsbehörde CySEC. Gehandelt werden können neben Devisenpaaren auch Rohstoffe wie Gold und Silber, aber auch Rohöl und Kupfer.

Fünf GUTE GRÜNDE FÜR EASY FOREX

  • Regulierung durch die CySEC
  • Geringe Mindesteinzahlung von 25€
  • Metatrader-4 Plattform
  • Fixe Spreads
  • Maximaler Hebel von 200:1

 

 

 

 

Handelbare Märkte und Underlyings

Mit dem Online-Broker Easy Forex ist es möglich Forex zu handeln, wobei dem Trader über 22 Devisenpaare zur Verfügung stehen. Darüber hinaus können CFD auf Indizes und Rohstoffe gehandelt werden. Neben Gold und Silber stehen auch Energien zum Handel bereit und sieben Agrarprodukte. Zwar ist der Basiswertekatalog recht überschaubar, dafür ist aber der Handel mit sogenannten Vanilla Optionen möglich, welchen derzeit nur sehr wenige Broker anbieten.

 

 

Regulierung

Der CFD- und Forex-Broker ist eigenen Angaben zufolge in mehr als 150 Ländern vertreten und führt in diversen Ländern Niederlassungen. Der Handel für deutsche Trader wird über den Broker Easy Forex Trading Ltd abgewickelt, der seinen Unternehmenssitz in Limassol auf Zypern hat.
Entsprechend erfolgt die Regulierung des Unternehmens über die für Zypern zuständige Finanzaufsichtsbehörde CySEC. Da Zypern sich an die EU-Regularien hält, die in der MiFID (Markets in Financial Instruments Directive) geregelt sind, werden die Kundengelder getrennt vom Unternehmenskapital aufbewahrt und sind zudem durch den Einlagensicherungsfonds bis zu einer Höhe von 20.000€ pro Kunde gesichert.

 

 

easytrader plattform

 

 

Handelsplattform, Usability und Sicherheit

Für den Handel stellt Easy Forex seinen Kunden zwei Handelsplattformen zur Verfügung. Zum einen wird das Trading über die Meta-Trader-4 Software ermöglicht, zum anderen bekommt der Kunde Zugang zur hauseigenen Handelsplattform TradeDesk. Die letztgenannte muss jedoch heruntergeladen und auf dem heimischen Rechner installiert werden, sodass nur Windows-Nutzer in den Genuss dieser Software kommen werden. Für Nutzer anderer Betriebssysteme oder Trader, die keine zusätzliche Software auf ihrem Rechner installieren möchten, steht die webbasierte Anwendung Visual Trading zur Verfügung. Beide Anwendungen bieten die wichtigsten Orderarten an und verfügen zudem über eine Besonderheit: Der Inside Viewer bietet die Möglichkeit an, die Positionen der anderen Kunden des Brokers anzuzeigen.

 

 

Marktmodell und Handelskonditionen

Easy Forex tritt dem Trader als Market-Maker gegenüber. Das bedeutet, dass dieser sowohl die Kauf- als auch Verkaufskurse selber stellt und so für ausreichend Liquidität des gehandelten Produktes sorgt. Im Gegensatz zu Anbietern, die die Kurse nur weiterleiten, kann es passieren, dass aufgrund zu niedriger Liquidität Positionen nicht geschlossen werden können, weil nicht genug Umsatz vorhanden ist. Aufträge, die über die Handelsplattform Metatrader-4 getätigt werden sollen, werden direkt an andere Banken weitergeleitet.
Der Forex-Handel ist bei Easy-Forex ab einer Lot-Größe von 5 Micro-Lot möglich, was einem Volumen von 5.000 entspricht. Andere Handelsgrößen sind abhängig vom gehandelten Basiswert. Der Spread beginnt bei den Majors bei 3 Pips und liegt damit im Mittelfeld der von uns getesteten Broker

 

 

Bonus und Aktionen für Kunden

Easy Forex bietet verschiedene Boni und Aktionen für seine Kunden an. So gibt es beispielsweise auf die Ersteinzahlung einen Bonus von 20%. So sind immerhin bis zu 2.000$ auf die eingezahlte Summe möglich.
Darüber hinaus gibt es einen 300$ Risk-Free-Bonus für erste Erfahrungen mit Optionen diverse Aktionen, wenn man von Easy Forex überzeugt ist und als Vermittler an Freunde und Bekannte tätig wird.

 

easyforex Banner

 

 

 

Zahlung, Sicherheit, Support

Die Kontoeröffnung ist wie bei den meisten Online-Brokern auch bei Easy Forex kostenlos und auch für die Kontoführung fallen keine weiteren Gebühren an. Um ein Handelskonto bei Easy Forex eröffnen zu können, muss eine Mindesteinzahlung von 25$ Dollar oder einem Äquivalent in einer anderen Währung getätigt werden. Dafür erhält der Kunde das Mini-Konto. Um in den Genuss eines Gold-Kontos zu kommen, werden schon 500$ fällig, für das Platin-Konto schon 5.000$ und ein VIP-Konto kann nur bekommen, wer mindestens 10.000$ bereit ist einzuzahlen.
Für welchen Kunden welches Konto am besten geeignet ist, muss der Trader letztendlich für sich selber entscheiden, da sich die Konten nicht nur in den Konditionen und zur Verfügung stehenden Informationen unterscheidet, sondern auch in den Handelskonditionen. So zum Beispiel traden VIPs Devisen stets einen Pip enger, als Händler mit Mini-Konten.


Das Konto muss übrigens nicht in US-Dollar geführt werden, sondern dem Kunden stehen 18 verschiedene Währungen zur Verfügung. Darüber hinaus ist positiv zu erwähnen, dass sich der Kunde nicht bei der Kontoeröffnung für eine Handelsplattform entscheiden muss, sondern nach Anmeldung frei wählen kann. Die Anmeldung erfolgt sehr schnell und schon wenige Minuten nach Kontoeröffnung kann mit dem Handel begonnen werden.